"Vila de Kronlachner Shop" in Bad Schallerbach eröffnet:

 

Der neue Shop in Bad Schallerbach führt die beiden Eigenmarken „Melito“ und "Vila de Kronlachner“. Sowohl „Melito" als auch "Vila de Kronlachner" entstand aus der Idee

heraus, hochqualitative Kleidung für Groß und Klein anzubieten. Melissa Vila de Kronlachner und DI Roland Kronlachner, B.Sc. sind die Gründer dieser Unternehmung.

 

Für „Melito“ und "Vila de Kronlachner“ verwenden die beiden ausschließlich Produkte aus Peru, wie die Pima-Baumwolle, welche sie als die hochwertigste Baumwollart der Welt einstufen. Die aus der Pimapflanze gewonnenen Fasern sind extrem weich. Pima-Baumwolle wird aufgrund ihrer anspruchsvollen Kultivierung nur in Peru und in Teilen der USA angebaut.

 

Neben der Pima-Baumwolle kommt aber auch noch eine weitere sehr hochwertige Naturfaser zur Verarbeitung – die Alpakawolle. Verarbeitet wird die Wolle von ausgewachsenen Tieren aber auch von Jungtieren, deren Wolle noch etwas weicher ist. 

 

Die Alpakafaser zählt neben Kaschmir und Seide zu den edelsten und begehrtesten Naturfasern. Sie ist besonders weich und wie die Pima-Baumwolle langlebig, antiallergisch, temperaturausgleichend und sehr widerstandsfähig.

Autor: WDM Statistics

Kommentare: 0